Auf ein Kopfkissen mit Franzi

Guten Morgen aus Cannes, ach mano heute Morgen fühle ich mich wie so ein bockiges Kind, das nicht wahr haben will das die Ferien schon zu Ende sind. Das ist echt doof. Aber gestern war ja noch einmal Awardshow.
Für mich in vielerlei Hinsicht bis jetzt ein Highlight dieser Zeit hier. Erstes Highlight: Der Mann neben mir. Ja nicht wie ihr das jetzt wieder denkt! Nein sondern weil der Mann neben mir eine Agentur für Native Advertising und Influencer Marketing in Canada hat. Wir haben noch nicht ganz angefangen zu reden, da haben wir schon 100 Ideen gehabt. Wir waren beide ein wenig begeistert. Jetzt wird er uns in den nächsten Monaten in Hamburg besuchen kommen und wir werden über unsere Ideen weiter sprechen.

So dann wurden gestern ja das aller erste Mal in der Geschichte von Cannes für Entertaiment und Musik verliehen. Meine Kollegen die mich jetzt schon ein wenig besser kennen werden jetzt schon denken „Oh das Franzis Ding“. Und so war es auch. Hier hat man endlich mal Cases gesehen, die man die Woche über noch nicht gesehen hat. Übersetzte: kein Rembrandt, dafür aber Deutschland UND ich bin ein Hellseher einen Case den ich euch nur geschickt habe weil ich ihn so schön finde und zack Preis.(Und ich wusste nicht das der hier eingereicht ist)

Also fangen wir wieder mit den fröhlichen Links an, als erstes Entertainment:
Mein erster Favorit war gleich Gänse haut auf meiner Hat. Was würdet ihr tuen wenn ich noch einmal 24 Stunden mit einer Person hättet die ihr liebt, die aber eigentlich nicht mehr da ist? Sooo schön http://creativity-online.com/work/mondelez-international-love-like-theres-no-tomorrow/46924

Dann ein super Case für JvB. Hier wurde ein Screen in die Wand eingelassen der uns eine Sicht auf die Vergangenheit gibt. Sehr easy diese OOH Maßnahme aber sehr sehr smart: https://m.youtube.com/watch?v=GzLYFQKiriA

Ich fand noch mehr klasse, aber die beiden stechen raus für mich.

Und dann kam Musik. Und könnt ihr euch noch erinnern wie ich euch vor zwei Tagen Micheal Phelps, nur weil ich den Spot so atemberaubend finde? Ja das fanden die hier wohl auch. Er hat gerade einen Löwen für seine Musik bekommen.

Dann fand ich auch sehr beeindrucken diesen Case. Macht das Problem sehr sichtbar:  https://www.coloribus.com/adsarchive/online/dan-church-aid-youll-never-walk-alone-21104955/
Dann ganz Herz zerreißend aber auch wirklich ganz ganz schön exekutiert ( das sagen die hier alles super gerne das Wort) dieser Spot für den Superbowl. Ich habe leider den Casefilm nicht gefunden, aber hier das Stück. https://m.youtube.com/watch?v=leU-mgKfdcs

Was wirklich auffällt in dieser Kategorie, die Skandinavier und die USA sind sehr stark hier in dieser Kategorie. Aber es ist ja auch das erste mal, ach neeeee. Nicht beschweren denn: Wir haben wir einen Grand Prix bekommen. Für Edeka und „Heim kommen“ Da braucht ihr keinen Link den kennt ihr alle. Glückwunsch an Jung von Matt.

So und jetzt entlasse ich euch in das Wochenende mit dem zweiten Grand Prix. Jawohl hier gab es wirklich zwei. Und zwar für Formation von Beyonce. Kein wunder das Video ist echt der Hammer. https://www.washingtonpost.com/video/entertainment/beyonces-formation-music-video-annotated/2016/02/08/869d749c-ce88-11e5-90d3-34c2c42653ac_video.html

Ich muss mich jetzt beeilen. Der Tag fängt an und ich sitze hier noch.

Euch allen ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße und immer noch schwitziges Ahoi!
Eure Franzi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.